Cthulhu Webshop
Cthulhu Webshop
Menü

The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren

The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren

Preis: 27,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen
The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren

Preis: 27,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen
The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

The House of R'lyeh - Fünf Szenarien, die auf Erzählungen von H.P. Lovercraft basieren

Preis: 27,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen

The House of R'lyeh enthält fünf Szenarien, die sich eng an den Ereignissen von H.P. Lovecrafts Geschichten orientieren. Sie spielen in Boston, Providence, den Britischen Inseln, Kontinentaleuropa und im Nahen Osten.
Keines der Szenarien muss zu einer bestimmten festgelegten Zeit oder in einer festen Reihenfolge gespielt werden, aber sie können auch in der vorgegebenen Reihenfolge in Form einer Kampagne mit optionalen Verbindungen unter einander gespielt werden.

Alternativ können die Szenarien verwendet werden, um klassische Call of Cthulhu-Kampagnen zu ergänzen, wie z.B. The Shadows of Yog-Sothoth und die The Fungi from Yuggoth (welches in Kürze unter dem Titel "The Day of the Beast" neue aufgelegt wird).

Das erste Szenario in diesem Buch "The Art of Madness" knüpft an die Ereignisse von Lovecrafts Erzählung "Pickmans Modell" an.
Der Künstler des Makaberen, Richard Upton Pickman, ist nun selbst ein Ghul. Er lebt in einer unterirdischen Welt unter Boston, wo er eine neue Schule der Kunst aufgebaut hat. Es gibt mehrere Möglichkeiten wie die Spieler-Charaktere in der Untersuchung seiner makabren Aktivitäten gezogen werden können. Es wird für die Ermittler schwierig werden, das Szenario zu lösen ohne dabei ihr eigenes Leben zu gefährden.

Während eines Aufenthalts in New England entdecken die Ermittler "The Crystal of Chaos". Bei diesem Szenario handelt es sich um eine Nacherzählung der Ereignisse von Lovecrafts "Jäger der Finsternis".
Im Auftrag von Professoren der Miskatonic Universität suchen die Ermittler einen sagenumwobenen Kristall mit Ursprung im alten Ägypten. Aber sie werden schon bald feststellen, dass eine weit größere Übel in einer verlassenen Kirche in Providence. lauert.

"The Return of the Hound" führt die Ermittler zu einer Auktion in Yorkshire, England, wo eine seltene Ausgabe des Necronomicon verkauft werden soll. Die bisherigen Eigentümer, die dekadenten Okkultisten aus Lovecrafts Erzählung "Der Hund", sind tot, so wie es die Geschichte erzählt.
Aber das, was sie auf dem Holland Kirchhof ausgruben, ist inzwischen stark gewachsen und hat seine eigenen Pläne die es erfüllen möchte. Wie hoch die Gefahr ist, in die sich die Ermittler begeben, hängt ganz davon ab, wie zielstrebig sie dabei vorgehen, das Necronomicon nicht in die falschen Hände geraten zu lassen.

"The Jermyn Horror" spielt in Großbritannien. Die Geschichte beginnt in London und führt die Ermittler bei ihrer Suche nach dem seltene Ausgabe des "Regnum Kongo" nach Huntingdon. Dieses Buch soll angeblich in dm sich auflösenden Nachlass des Verstorbenen Jermyn Familie gefunden worden sein, wie in Lovecrafts Erzählung "Die Fakten über Arthur Jermyn und seine Familie" beschrieben wird.
Die Ermittler werden auf ihrer Suche von einer Kreatur bedroht, die ein Jermyn vor etwa dreihundert Jahren aus dem Kongo mitbrachte. Diese Kreatur spukt in einer Villa und ist auf der Suche nach einem menschlichen Gefäß, das ihm seine Flucht ermöglicht.

"Nameless City, Nameless Terrors", schließt diese Abenteuersammlung mit einer Expedition in das Herz der arabischen Halbinsel ab. Dier Ermittler begeben sich auf die Suche nach Irem, wie es in Lovecrafts "Stadt ohne Namen" beschrieben wird.
Dieses Szenario fordert von den Ermittler ihren Leben und ihren gesunden Menschenverstand inmitten der trostlosen Ruinen von Irem zu riskieren, wenn sie etwas über der Natur der Großen Alten erfahren ..... .... und vielleicht können sie verhindern, dass Cthulhu aus seinem nassen Grab aufsteigt.

Achtung: Es handelt sich um ein englischsprachiges Buch mit englischen Texten.

Seiten: 224

Preis: 27,95 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Bestellen