Cthulhu Webshop
Cthulhu Webshop
Menü

Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)

Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)

Preis: 19,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen
Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)

Preis: 19,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen
Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)
Klick auf das Bild, um es zu vergrößern.

×

Gangster - Unheimliche Unterwelt (komplette Spielleiterausgabe - HC)

Preis: 19,95 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten


Bestellen

Gangster in den Goldenen Zwanzigern und Dreckigen Dreißigern halten die USA fest in ihrem Griff.
Organisierte Bandenbosse wie Al Capone herrschen wie Könige, „freiberufliche“ Outlaws wie der Bankräuber John Dillinger ziehen eine blutige Spur des Verbrechens durch den Mittleren Westen.

Bei CTHULHU müssen auch die Investigatoren bei der Aufdeckung äonenalten Grauens nicht selten Verbrechen begehen.
Vielleicht rettet die Tötung des Kultführers die Welt, aber für die Polizei bleibt es schlicht ein Mord. Manche Investigatoren sind sogar Mitglieder eines Verbrechersyndikats und greifen auf dessen Ressourcen zurück im Kampf gegen die Schergen des Mythos.
Ein Leben jenseits der Grenzen des Gesetzes – hier wird es in all seinen Facetten beleuchtet und spielbar gemacht.
Dabei wir nicht nur Verbrechens-Hauptstadt Chicago als besonders geeigneter Schauplatz vorgestellt, sondern auch die Zeit der Weltwirtschaftskrise in den USA (1929-35). Diese ist als atmosphärischer Hintergrund für CTHULHU wie geschaffen. Massenarmut und Niedergang sind der Nährboden für Verzweiflung und Gewalt.

Der Band besteht aus einem Quellen- und einem Abenteuerteil. Der umfangreiche Quellenteil bietet viele Spielmaterialie und viele Anregungen, mit denen die Spieler mit neuen oder alten Investigatoren in de Welt des Verbrechens eintauchen können. Hier findet sich zudem eine Fülle von Informationen, um die Stadt Chicago und das Elend der Großen Depression als Spielepoche auf den Spieltisch zu bringen

Im Band enthalten sind zwei universale Spielorte mit eigenen Geschichten und Personen, die nach Belieben des Spielleiters frei eingesetzt werden können.

Neben dem eingehenden Quellenteil lassen 5 Abenteuer die Spieler in eine grauenhafte Welt eintauchen, in der menschliches Verbrechen und kosmischer Schrecken aufeinandertreffen. In viert Abenteuern wird die ganze Gangster-Welt zum Leben erweckt. Die Ermittler können zum unheimlichen Gangster-König von Chicago aufsteigen oder Alkohol durch die dunklen Täler von Minnesota schmuggeln. Sie können im Dürre geplagten Mittleren Westen Schulden in einem seltsamen Dorf eintreiben oder bei einem Bankraub mit dem berühmten John Dillinger auf sehr seltsame Verfolger stoßen.
Es gibt die Möglichkeit, die Abenteuer wie eine Kampagne miteinander zu verknüpfen. In diesem Fall dient das Abenteuer in Chicagos als Dreh- und Angelpunkt. So lässt sich eine Gangster-Kampagne über mehrere Jahre gespielte Zeit gestalten.
Abgeschlossen wird der Abenteuerteil durch ein knackiges One-Shot-Abenteuer mit vorgefertigten Investigatoren, die erkennen müssen, dass der Tod nicht immer das Ende ist:

  • Aufstieg und Niedergang eines Imperiums - von Christop Maser (23 Seiten)
    Dieses Abenteuer führt die Ermittler in die Welt der Syndikate und sie haben die Möglichkeit ein eigenes Syndikat aufzubauen und am Ende wieder zu zerstören.
  • Flucht ins Grauen oder: Ein Ganz einfacher Job - von Mirko Bader (22 Seiten)
    Die Investigatoren sollen dem schönen Städtchen Durbie einen einfachen Job erledigen. Für Gangster, die aus den Häuserschluchten amerikanischer Großstädte kommen, wirkt diese Stadt wie das Ende der Welt - und damit liegen sie nicht einmal komplett falsch.
  • Erntezeit Ein 1930er Abenteuer im Depressions Amerika - von Friederike Schild und Dominik Wagner (24 Seiten)
    Die Ermittler sind eine Gruppe von Gangstern, die im Auftrag einer Bank in Oklahoma unterwegs sind, um bei einigen verarmten Farmern die Schulden einzutreiben. Dabei geraten sie mitten hinein in einen dörflichen Konflikt, der sich um eine seltsame alte Indianerin dreht, die am Rande des Dorfes wohnt und nicht zu altern scheint. ...
  • Ein wilder Ritt in die Düsternis Ein Abenteuer mit der Bande des Bankräubers John Dillinger in den 1930ern von Sebastian Weitkamp (33 Seiten)
    Dieses Abenteuer ist hochgradig actionorientiert und bietet bei vollständiger Nutzung ein Höchstmaß an Mythos-Begegnungen.
  • Cure of the Living Dead Ein One-Shot in der Großen Depression (22 Seiten + 5 vorgefertigte Charaktere)
    Dieses Abenteuer spielt in einer amerikanischen Kleinstadt im Herbst 1930. Die Spieler übernehmen die von sechs Familienmitgliedern, deren Sägewerk und Destille nicht besonders gut laufen und die sich deshalb als Kleinkriminelle des örtlichen Gangsterbosses verdingen müssen. Der nächste Job wird ganz und gar nicht so verlaufen wie er soll und schlussendlich dazu führen, dass sie als Zombies versuchen müssen ihre Familien vor einem grausamen Ende zu bewahren.

Cthulhu: Gangster - Unheimliche Unterwelt (HC)
Quellen- und Abenteuerband für Cthulhu von Pegasus Spiele
Hardcover
Seiten: 218
Alter: Ab 14 Jahren
ISBN 9783957890290

Preis: 19,95 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Bestellen